vergrößernresetverkleinern

RSS-Feed

Deutschland hilft
Endlich haben Deutschlands Golfer was zu lachen

Libor Jirásek, verantwortlicher Golfarchitekt des Resorts, ist mit seinem Team im Rahmen des Wettbewerbes BAUPROJEKT DES JAHRES 2017 IN DER REGION MITTELBÖHMEN mit dem Haupttitel „Bauprojekt des Jahres 2017“ ausgezeichnet worden.

Wer sich in die Gegend um die ländliche Kleinstadt Kácov etwa 50 km im Osten von Prag verirrt, glaubt zu träumen, wenn er kurz vor dem Ort auf dem Gegenhang das Panorama Golf Resort entdeckt. 

Libor Jirásek, Head Designer und Geschäftsführer der tschechischen Golfplatzschmiede der Golfer s.r.o. hat mit seinem Team und mit beratender Unterstützung von Rainer Preißmann (Deutsche Golf Holding Ltd) ein Kleinod geschaffen, das nicht nur in Tschechien, sondern europaweit für Aufsehen in der Golfszene sorgen wird. Libor Jirásek und Michael Terech.jpg

Den ersten Coup hat das Team gemeinsam mit Professor Martin Rajnis vom Architekturbüro HAMR und Mojmir Ranny vom Interieur-Büro Ranny Architects, die für das Clubhaus verantwortlich zeichnen, damit gelandet, dass die gesamte Arbeit – von der  Projektierung bis zur Fertigstellung im Rahmen des Wettbewerbes BAUPROJEKT DES JAHRES 2017 IN DER REGION MITTELBÖHMEN mit dem Haupttitel „Bauprojekt des Jahres 2017“ ausgezeichnet worden ist.

Das Resort befindet sich unweit der Autobahn Prag – Brünn (mit eigener Ausfahrt Kácov!) auf einem über 100 ha großen überwiegend hügeligen Gelände.

Das Kernstück bilden drei 9-Loch Runden, die jeweils ein Thema mit Landschaftsbezug aufgreifen und mit spannenden Hindernisstrukturen, die mit der Landschaft spielen, resp. aus ihr entwickelt worden sind.

So wie bspw. das aufregende Par 3 der Bahn 6 der Meadows Runde, das über ein natürlich erhalten gebliebenes Tal gespielt werden muss.

Entlang des Flusses Sázava sind neue Flussarme entstanden, die kein unkonzentriertes Golfspiel zulassen.

Blick auf das Panorama Golf Resort , Tschechien

Diese Symbiose mit der Natur setzt sich bei dem ikonischen Klubhaus fort, bei dem natürliche Materialien wie Holz und Naturstein aus der Region dominieren und sich mit den Glasflächen im Wettbewerb in der großen Wasserfläche vor dem Clubhaus widerspiegeln.

Neben dem ausgezeichneten Restaurant gibt es auch einige Appartements, von denen man einen eindrucksvollen Blick auf den Golfplatz hat.

Dass auch die vielfältigen Übungseinrichtungen nichts zu wünschen übrig lassen und alles bieten, was der Golfer zum Training benötigt, versteht sich von selbst.

Für Libor Jirásek und sein Team ist die Realisierung dieses Projektes ein Höhepunkt in seiner Golf- und Landschaftsarchitekten Karriere, der er 16 Jahre seines Berufslebens gewidmet hat.

Insofern ist die Auszeichnung mit dem Preis Bauprojekt des Jahres 2017 mehr als nur eine Anerkennung eines Projektes von gehobener Golfarchitektur – es ist schon ein Stück Lebenswerk mit viel Potenzial zur Weiterentwicklung.

Adresse:
Panorama Golf Resort
Panorama 1, Kácov 285 09

Telefon: +420 312 29 29 29
Mobil: +420 602 203 203
Email: info@panoramagolf.cz

Weitere Golfplätze in Tschechien.

 

 

Bagger Vance

Anzeigen

Developed in conjunction with Joomla extensions.