vergrößernresetverkleinern
Deutschland hilft
Endlich haben Deutschlands Golfer was zu lachen

Spielen Sie auf einem der schönsten Plätze Deutschlands!
Sportlichkeit, die Förderung des Golfspiels sowie die Pflege seiner Traditionen und Werte: Dies sind die drei Basiselemente, denen sich der Golf-Club Schloss Braunfels seit seiner Gründung im Jahr 1971 verpflichtet sieht.

Malerisch eingebettet in den waldreichen Nordausläufern des Taunus und fernab von Hektik und jeglichem Verkehrslärm liegt die traumhafte
18-Loch Golfanlage des Golf-Clubs Schloss Braunfels. Der ehemalige Gutshof gehört zu den Ländereien des Grafen Oppersdorff Solms-Braunfels.
Die von Waldgelände begrenzten und sehr abwechslungsreichen Bahnen präsentieren sich naturbelassen und sind harmonisch von Golfplatzarchitekt Dr. Bernhard von Limburger in die Hügellandschaft eingefügt.
Sie verlaufen an Jahrhunderte alten Baumbeständen vorbei, über Kastanienalleen bis zum höchsten Punkt des Platzes auf 300 Metern, der einen herrlichen Ausblick über den Lahn-Dill-Kreis ermöglicht.

Die Par 73-Anlage präsentiert sich auf einer Fläche von ca. 70 ha. Sie bieten dem Könner und Anfänger jederzeit spielerische Herausforderungen und bereiten Spielfreude. Herrlich ist der Blick von den Bahnen 7 und 13 auf das ehrwürdige Schloss Braunfels, das auf der Spitze eines Basaltfelsens hoch über dem Lahntal thront.
Erwähnenswert sind auch Bahn 16 (das „Wasserloch“) und Bahn 18, eine Par 5-Bahn, die den einen Golfer zum Birdie herausfordert und den anderen Golfer mit zwei Schlägen tief hinunter ins Tal erfreut.

Nach der Golfrunde lädt die Sonnenterrasse neben dem Innenhof im historischen Gutshof geradezu ein, bei einem Getränk zu verweilen und sich von der Clubgastronomie verwöhnen zu lassen.

Die Driving Range bietet Abschlaghütten, und auf den Pitching-, Chipping- und Puttinggrüns können Sie in Ruhe trainieren.

Die Erhaltung der Natur, ihr Schutz und ihre Pflege werden aktiv betrieben. So helfen drei Bienenvölker (an Bahn 6) die dort vorhandenen  Bäume der Streuobstwiesen zu bestäuben und somit die Stabilität des Ökosystems zu gewährleisten.

Der Golf-Club Schloss Braunfels zählt 770 Mitglieder, neue Mitglieder werden gerne aufgenommen. Gäste sind bei uns jederzeit herzlich willkommen und Gäste unserer Hotelpartner erhalten reduzierte Greenfee-Preise.

Über die Bundesstraße B 49 ist Braunfels inzwischen auch von Limburg aus in weniger als einer halben Stunde zu erreichen. Die Anlage liegt zwischen Limburg und Wetzlar/Gießen und ist gut erreichbar.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Golf-Club Schloss Braunfels e.V.
Golfplatz (Homburger Hof)
35619 Braunfels
Tel. +49 64 42 / 45 30
FAX 66 83
www.golfclub-braunfels.de
info@golfclub-braunfels.de

Kontakt für Turniere und Events: Clubmanagerin Magdalena Feyer

PS: Anlässlich des 40jährigen Club-Jubiläums wurden meine "Erinnerungen  an den Golfclub Schloss Braunfels" in der Festschrift veröffentlich und zwei Lesungen mit mir veranstaltet. (E. Pletsch)

AuerPowerFlatCat