vergrößernresetverkleinern
Deutschland hilft
Endlich haben Deutschlands Golfer was zu lachen

Der 1970 gegründete Golfclub Essen-Heidhausen feierte 2010 sein bereits 40 jähriges Bestehen. Die im landschaftlich reizvollen Essener Süden inmitten eines Landschaftsschutzgebietes gelegene Anlage mit den Plätzen „Hespertal“ und „Schauinsland“ hat sich stetig und planvoll entwickelt.

Der 1970 gegründete Golfclub Essen-Heidhausen feierte 2010 sein bereits 40 jähriges Bestehen. Die im landschaftlich reizvollen Essener Süden inmitten eines Landschaftsschutzgebietes gelegene Anlage mit den Plätzen „Hespertal“ und „Schauinsland“ hat sich stetig und planvoll entwickelt. Der englische Golfplatzarchitekt Donald Harradine wurde seinerzeit mit der Planung beauftragt und fügte die Spielbahnen harmonisch in das mit altem Baumbestand bewachsene, hügelige Gelände ein.



Die 18 Bahnen des Platzes „Hespertal“ mit Par 72 sind im Jahre 2009 aufwendig modernisiert worden und zeigen sich heute mit völlig neuem Gesicht und stellen eine echte Herausforderung für Spieler aller Handicaps dar.  Auf dem insgesamt ca. 80 Hektar großen Gelände finden sich üppige Busch und Baumgruppen, Teiche, Bachläufe und zahlreiche Tierarten, die dem Spieler trotz der Schwierigkeiten des Platzes eine erlebnisreiche Golfrunde bescheren.
1999 wurden neben dem „alten“ Platz „Hespertal“ weitere 9 Löcher eröffnet. Mit einer Länge für Herren von 2.066 Metern und für Damen von 1.824 Metern und Par 32  bietet „Schauinsland“ einen kurzen jedoch trickreichen Parcours. Von den 27 Spielbahnen der Anlage sind auch an Turniertagen immer neun Löcher frei. Die Gastfreundlichkeit des Clubs  ist weit über Essens Stadtgrenzen hinaus geschätzt. Im behaglich-eleganten Clubhaus mit sehr guter und freundlicher Gastronomie finden 120 Gäste Platz.
Nach der Runde lädt die große Terrasse im Sommer zum Entspannen ein.

 
Golfclub Essen-Heidhausen e.V.
45239 Essen
Preutenborbeckstr. 36
Telefon:        (0201) 40 41 11
Telefax         (0201) 40 27 67
Email:           info@gceh.de
 

Bagger Vance